September, 2020

11sepGanztägig25Fair-Führung: Stadtführungen zum Fairen Handel in RatingenVeranstaltung im Rahmen der „Faire Woche“: Ratingen bleibt Fairtrade-Stadt! vom 11. bis 25. September 2020(Ganztägig) Ratingen, 40878, Grabenstr. 21

Veranstaltungsdetails

Seit vielen Jahren machen sich in Ratingen Akteure aus Zivilgesellschaft, Politik und Wirtschaft, gemeinsam für den fairen Handel stark. 2018 zeichnete Transfair e.V. Ratingen für dieses Engagement mit dem Titel Fairtrade-Stadt aus. 2020 können wir uns nach erfolgreicher Prüfung der notwendigen Kriterien über die Titelerneuerung freuen. Gefeiert wird unter Berücksichtigung der Vorsichtsmaßnahmen hinsichtlich der Corona-Pandemie mit kreativen Ideen zur Fairen Woche.

An den einzelnen Stationen erwarten Sie Informationstafeln zum Engagement der jeweiligen Akteuren des Fairen Handels in Ratingen. Über einen QR-Code können Sie zudem weitere Informationen z.B. über Videosequenzen erhalten.

Open-Street-Map mit den verlinkten Postern aller Stationen:
www.stadt-ratingen.de/wirtschaft_internationales/fairtrade/aktionen

Poster zum Download:
www.stadt-ratingen.de/wirtschaft_internationales/fairtrade/akteure

Ansprechpartnerin:
Lena Steinhäuser
Projektkoordination Kommunale Entwicklungspolitik
Stadt Ratingen -Der Bürgermeister-
Minoritenstraße 2-6, Raum 3.11
40878 Ratingen
Telefon 02102 5501065
E-Mail: lena.steinhaeuser(at)ratingen.de
Homepage: www.ratingen.de
www.FAIRTRADE-RATINGEN.de

Die Veranstaltung findet im Rahmen der Fairen Woche statt:

Die Aktion spricht die Ziele folgender SDGs an:

Zeit

September 11 (Freitag) - 25 (Freitag)

Veranstaltungsort

Stadtmuseum

Ratingen, 40878, Grabenstr. 21